Seite drucken

Expose

11132 - Verkauft: Modernes Mehrfamilienhaus in Münster in Promenadenähe provisionsfrei zu verkaufen

imac-verkauft-2
imac-verkauft-2

Eckdaten:

Objektart: 

Mehrfamilienhaus (Invest.)

Grundstücksfläche m² ca.: 

360

Wohnfläche in m² ca.: 

304

Vermb. Fläche: 

304

Etagenzahl: 

2,5

Zustand: 

neuwertig

Alt-/Neubau: 

Neubau

Baujahr: 

1994

Stellplätze: 

6

Heizungsart: 

Zentralheizung

Befeuerung/Energieträger 

Gas

Ausstattung: 

Gehoben

Preis:

Preis auf Anfrage

Provision:

siehe Exposétext

Objektbeschreibung:

Bei der angebotenen Immobilie handelt es sich um ein modernes 6-Familienhaus auf Eigengrundstück in zentraler Lage Münsters. Das Objekt ist voll vermietet und verfügt über eine gute und lange Mieterstruktur.

Das zu veräußernde Mehrfamilienhaus befindet sich direkt in der Innenstadt Münsters. Diese Lage verbindet in nahezu optimaler Weise die Vorzüge des Wohnens in der Innenstadt mit dem Erholungswert eines angenehmen Wohnumfeldes.

Münsters größte innerstädtische Naherholungsgebiete, einerseits der Bereich um den Aasee, andererseits die anstelle der ehemaligen Befestigungsanlagen des mittelalterlichen Stadtkerns errichtet Promenade, befinden sich nur einige Schritte vom Haus entfernt.

Über die von einem altem Baumbestand gesäumte Promenade, die sich als Grüngürtel um den Stadtkern legt, gelangt man nach wenigen Metern zu den belebten und attraktiven Einkaufs- und Fußgängerzonen der Stadt.

Ausstattung:

Das im Jahr 1994 fertig gestellte Gebäude verfügt über insgesamt 6 Wohnungen in sehr gut zu vermietenden Größen von 39 bis 79 m² Wohnfläche.

Die Wohnungen sind hochwertig ausgestattet. Die EG Wohnung verfügt über einen kleinen Garten. Bei allen anderen Wohnungen sind Balkone vorhanden.

Das Gebäude ist zusätzlich komplett unterkellert und verfügt über eine Tiefgarage.

Die Bauausführung ist außerordentlich solide erfolgt, die Bausubstanz selbst befindet sich ersichtlich in einem sehr guten Zustand.









Lage:

Die vor über 1.200 Jahren gegründete Stadt Münster zählt mit ihrem historischen Stadtkern zu den schönsten Städten Deutschlands und bietet ihren 280.000 Bewohnern ein außerordentlich hohes Maß an Lebensqualität.

Die ehemalige Hansestadt Münster ist auch heute noch eine bedeutende Handels- und Dienstleistungsmetropole. Als Mittelpunkt des gleichnamigen Regierungsbezirkes und Oberzentrum für 1,4 Millionen Menschen ist Münster Sitz zahlreicher Behörden und Verbände sowie Zentralen großer Unternehmen, insbesondere des Bank- und Versicherungsbereiches.

Die wirtschaftliche Situation stellt sich daher auch ausgesprochen gut dar. Das Haushaltseinkommen liegt deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt.

Die Stadt zählt darüber hinaus mit ihren über 55.000 Studenten an den Universitäten und Fachschulen neben Berlin, Hamburg und Köln zu den größten deutschen Universitätsstädten.

Die Universität und die große Anzahl an Studenten stellen nicht nur wesentliche Wirtschaftsfaktoren für die Stadt dar, sie bewirken letztendlich das Vorhandensein eines ausgeprägten studentischen Lebens, von dem letztendlich alle Münsteraner profitieren. Eine Vielzahl von Theatern, kulturellen Einrichtungen, Straßencafés sowie Studentenclubs, stehen heute den Bewohnern zur Verfügung.

Münster verbindet somit das kulturelle Angebot einer Großstadt mit der Beschaulichkeit und Übersichtlichkeit einer kleineren Stadt. Es sind mit diese Gegensätze, die den Reiz dieser alten, jungen Stadt ausmachen und die dazu führen, dass Münster immer noch zu den Städten in der Bundesrepublik gehört, deren Einwohnerzahl weiter zunimmt.

Vorgenannte Gründe bewirken, dass Münster hinsichtlich der Vermietbarkeit von Wohnungen ein langfristig außerordentlich sicherer Standort ist. Die Mieten steigen wieder, ein Wohnungsmangel, wie er in Münster in den zurückliegenden Jahren so oft herrschte, zeichnet sich erneut ab.














Zurück zur Übersicht